Samstag, 5. Oktober 2013

Mein erster Tag an der Uni :)

Hey Leute ;)


Meinen ersten Tag an der Uni kann ich mit nur einem Wort beschreiben: "Perfekt"  *__*

Er war noch viel besser, als ich es mir erhofft hab :)

Als wenn es das Schicksal so wollte, hab ich beim Bahnhof, als ich auf den Zug gewartet hab, ein Mädchen und einen Jungen kennen gelernt, die mit mir zusammen studieren und auch noch in meiner Nähe wohnen :)

Besser geht es einfach nicht. Wir haben uns sofort verstanden und sind jetzt schon unzertrennlich <3

Das Fahren mit dem Zug und dem Bus hat super geklappt und verlaufen haben wir uns auch nicht ;)

Beim Finden der Hörsäle gibt es noch kleine Probleme, aber ich denke mit der Zeit gewöhnen wir uns sicher an Graz und haben dann auch eine bessere Orientierung :)

Zum Mcii fanden wir schon am ersten Tag ohne Probleme hin gg

Unser erster Tag sah so aus, dass wir zwei Vorlesungen hatten. Nach der ersten Vorlesung hatten wir eine kurze Pause, die wir bei einem Kaffee beim Mcii verbracht haben ;)

Danach ging es zurück in die Uni zur zweiten Vorlesung. Ich fand beide Vorlesungen sehr interessant, aber leider war der Hörsaal so überfüllt, sodass wir keinen Sitzplatz mehr bekamen und am Boden sitzen mussten.

Nach der Vorlesung ging es ab Richtung Bahnhof und ab nach Hause.

Der erste Tag war lang und anstrengend, aber total lustig :)

Alles in allem kann man sagen, dass ein neues Leben für mich begonnen hat und bis jetzt gefällt es mir total gut :) Ich mag dieses Gefühl von Selbstständigkeit und bin schon sehr gespannt, was mich noch alles erwartet und was ich mit meinen Studienkollegen noch alles tolles erleben werde ;)

Ich halte euch natürlich auf dem Laufendem

Bis bald

Eure Prinzessin Stefii <3


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen